Für die Website des Schauspielhauses Zürich haben Peter Baur und ich ein Videointerview gegeben, in dem wir über die Entstehung des Bühnenbildes und der Videos sprechen. Dieses Interview kann man hier sehen.

[Bastian Kraft] zerschnipselt die Dramaturgie der Abläufe und montiert sie neu zu seiner kompakten Inszenierung, die das herkömmliche Schauspielertheater einer Multimedia-Installation einverleibt

NZZ

[Bastian Kraft] modelliert, mithilfe von Peter Baurs Bühnenbild, Jonas Links Videokunst, einem grossartigen Claudius Körber und ein paar harten Strichen am Schluss einen anschaulichen Abend über Ich, Über-Ich und Ich-Verlust; über Identität, Projektion und Fragmentierung.

Tagesanzeiger

Mit Claudius Körber, Henrike Johanna Jörissen, Susanne-Marie Wrage
Regie Bastian Kraft
Bühne Peter Baur
Kostüm Inga Timm
Musik Lars Wittershagen
Video Jonas Link

Fotos: Toni Suter / T+T Fotografie

Andorra von Max Frisch. Premiere am 4. Mai 2016 in der Box des Schauspielhauses Zürich. Alle Termine und mehr Infos.